Interfisc Deutschland | Gesetzliche Feiertage in Europa – Unterschiede & Gemeinsamkeiten | Interfisc
9726
post-template-default,single,single-post,postid-9726,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Christi Himmelfahrt, Pfingsten und wie Sie uns erreichen

 

Christi Himmelfahrt, Pfingsten und wie Sie uns erreichen

Unsere Büros in Voorburg und Kontich bleiben am Donnerstag, dem 13. und Freitag, dem 14. Mai 2021 wegen Christi Himmelfahrt und auch am Montag, dem 24. Mai 2021 wegen Pfingsten geschlossen.

Wussten Sie, dass Christi Himmelfahrt und Pfingsten nicht in allen Ländern gesetzliche Feiertage sind?

In den Monaten April und Mai gibt es die meisten gesetzlichen Feiertage. Im Jahr 2021 fällt Christi Himmelfahrt auf den 13. Mai und Pfingsten auf den 23. und 24. Mai. In den Niederlanden, Belgien, Deutschland und Frankreich sind diese Tage gesetzliche Feiertage. Dies gilt jedoch nicht für das Vereinigte Königreich und in Italien, wo an diesen Tagen einfach gearbeitet wird.

Gesetzliche Feiertage und Bank Holidays

Natürlich ist das nicht der einzige Unterschied zwischen den Nachbarländern, wenn es um die Feiertage geht. Jedes Land hat neben einigen religiösen Feiertagen auch einen oder mehrere gesetzliche Feiertage, wie z.B. den Königstag in den Niederlanden, den Tag der Deutschen Einheit in Deutschland, den Nationalfeiertag „14 juillet“ in Frankreich und den Tag der Republik in Italien. Im Vereinigten Königreich gibt es noch das Phänomen der „Bank Holidays“. Dies sind öffentliche Feiertage, an denen Banken und viele andere Betriebe ganztägig geschlossen sind. Die Bank Holidays fallen auf den ersten und letzten Montag im Mai und den letzten Montag im August.

Unterschiedliche Anzahl an gesetzlichen Feiertagen

Insgesamt gibt es in den Niederlanden und im Vereinigten Königreich nur 8 gesetzliche Feiertage. Deutschland hat 9, Belgien 10, aber Frankreich und Italien sind Spitzenreiter mit ihren 11 gesetzlichen Feiertagen. Die Unterschiede sind umso größer, da Arbeitnehmer in einigen Ländern sehr wohl Anspruch auf einen Ausgleich haben, wenn ein variabler Feiertag auf das Wochenende fällt, während dies in anderen Ländern nicht der Fall ist. Dies wird im Jahr 2021 besonders spürbar sein, da in diesem Jahr beide Weihnachtstage auf einen Samstag und einen Sonntag fallen.

In welchen Ländern haben Arbeitnehmer Anspruch auf Ausgleich?

Dieses Recht gibt es u.a. in Belgien, Italien und dem Vereinigten Königreich.
In Belgien wird immer ein freier Ersatztag gewährt (recuperatie). Der Arbeitnehmer kann wählen, wann er diesen Ersatztag frei nimmt, oder der Arbeitgeber kann ihn kollektiv für seine Mitarbeiter auf einen bestimmten Tag festlegen.

In Italien erhalten die Mitarbeiter keinen Ersatztag frei, aber sie erhalten einen Lohnausgleich.

Im Vereinigten Königreich wird immer ein Ersatztag frei gegeben (substitute day). Dieser kann vom Arbeitnehmer nicht frei gewählt werden, sondern wird auf den nächsten Arbeitstag gelegt. Dies gilt nicht für Ostersonntag, da dieser immer auf einen Sonntag fällt, aber dieses Jahr gilt es z.B. für Weihnachten, wodurch Arbeitnehmer im Vereinigten Königreich am Montag, dem 27. und Dienstag, dem 28. Dezember 2021 zusätzliche freie Tage erhalten.

In welchen Ländern haben Arbeitnehmer keinen Anspruch auf Ausgleich?

Dies ist u.a. in den Niederlanden, Frankreich und Deutschland der Fall. So gesehen kommen die Arbeitnehmer in den Niederlanden am schlechtesten weg, mit nur 8 gesetzlichen Feiertagen und keinem Ausgleichsanspruch, wenn diese auf ein Wochenende fallen.

Übersicht aller Feiertage

Auf unserer Website sind alle gesetzlichen Feiertage für die Niederlande, Belgien, Deutschland, Frankreich, Vereinigtes Königreich und jetzt auch Italien zu finden. Sie können auch nachlesen, ob Arbeitnehmer in diesen Ländern einen Ausgleichsanspruch haben oder nicht. Wählen Sie unter Länderinformationen das Land Ihrer Wahl und gehen Sie zur Rubrik „Gesetzliche Feiertage“.

Möchten Sie auf dem Laufenden bleiben?

Folgen Sie uns über LinkedIn

Publicatiedatum: 10 /05 /2021