Interfisc Deutschland | Lohnbuchhaltung für Personal in mehreren Ländern | Interfisc
8179
page-template-default,page,page-id-8179,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

Personal in mehreren Ländern – Lohnbuchhaltung

 

Warum Interfisc?

  • Eine Anlaufstelle für alle Fragen
  • Wir kennen die nationalen Vorschriften in mehreren Ländern
  • Wir informieren Sie über Änderungen der relevanten Gesetze
  • Seit 1972 Experte für grenzüberschreitende Vergütung
  • Wir sprechen Ihre Sprache!

Personal in mehreren Ländern? Wir kümmern uns um Ihre Lohnbuchhaltung

In den meisten Personal- oder Finanzabteilungen nimmt die Bearbeitung der monatlichen Gehaltsabrechnungen viel Zeit in Anspruch. Besonders, wenn Sie Personal in mehreren Ländern vor Ort beschäftigen, ist es eine Herausforderung, die gesamte internationale Lohnbuchhaltung auf dem neuesten Stand zu halten und über alle relevanten Änderungen Bescheid zu wissen. Ganz zu schweigen davon, die Fragen der Mitarbeiter diesbezüglich zu beantworten.

Einige Vorteile der länderübergreifenden Lohnbuchhaltung über Interfisc:

Interfisc hält Ihre Gehaltsabrechnungen auf dem neuesten Stand und sorgt dafür, dass Steuern und Sozialversicherungsbeiträge rechtzeitig an die zuständigen Behörden gezahlt werden.
Die Lohnbuchhaltung über Interfisc gibt Ihnen die Sicherheit, dass alle erforderlichen Verwaltungsaufgaben automatisch in Gang gesetzt werden, ohne dass Sie sich selbst darum kümmern müssen.

Dazu zählen Dinge wie:

  • Kommunikation mit den zuständigen Behörden
  • Steuererklärungen und Zahlungen von Lohnsteuer und/oder Sozialversicherungen
  • Auszahlung des Nettolohns an Ihre Mitarbeiter

Ihre Mitarbeiter arbeiten in mehreren Ländern?

Dann möchten Sie natürlich im Voraus wissen, welche Konsequenzen das für die Gehaltsabrechnung hat.

Achtung: Jede Situation im grenzüberschreitenden Arbeiten ist anders! Außerdem ist es nicht immer so, dass Steuern und Abgaben in ein und demselben Land gezahlt werden müssen. Stellen Sie sicher, dass Sie und Ihre Mitarbeiter keine bösen Überraschungen erleben. Und vermeiden Sie Bußgelder oder Nachzahlungen im In- und Ausland.

Beim grenzüberschreitenden Arbeiten erstellen wir Ihnen eine Übersicht der möglichen Folgen und sorgen dafür, dass Steuern und Abgaben rechtzeitig und im richtigen Land bezahlt werden.

Lesen Sie mehr über gängige Situationen wie internationale Entsendung, grenzüberschreitende Beschäftigung oder Gehaltsaufteilung.

Die nationalen Vorschriften sind in jedem Land unterschiedlich!

Für Personal im Ausland gelten grundsätzlich die Vorschriften dieses Landes.

Grob gesagt lassen sie sich in die folgende Bereiche unterteilen:

  • Arbeitsrecht
  • Steuern
  • Sozialversicherung
  • Vergütungen & Leistungen (Versicherungen, Autos, Telefone etc.))
  • Arbeitsschutz
  • Kulturunterschiede

Egal, ob Sie in diesem Land eine eigene Niederlassung haben oder nicht: Sie müssen die relevanten Vorschriften kennen. Wir verfügen über dieses Know-how und halten Sie über alle Änderungen auf dem Laufenden.

Eine Gehaltsabrechnung allein reicht nicht aus

Wir kümmern uns nicht nur um Ihre Lohnbuchhaltung, sondern sorgen auch dafür, dass Sie über andere daraus resultierende Arbeitgeber-Verpflichtungen im Ausland informiert sind. Selbstverständlich bieten wir Ihnen entsprechende Lösungen an, wie z.B.:

  • Zusatzversicherungen für Arbeitgeber & Arbeitnehmer
  • Urlaubsverwaltung
  • Verpflichtungen des Arbeitgebers und Arbeitnehmers im Krankheitsfall
  • Rechts- und Steuerberatung

Sie möchten mehr über die nationalen Vorschriften und Lohnkosten im Ausland erfahren?

Hier bieten wir Ihnen unsere Faktenblätter zu verschiedenen Ländern an. Diese enthalten Informationen über Vorschriften, Lohnkosten und Verwaltung im Ausland. Darüber hinaus sind sie auch in Deutsche, Niederländisch, Französisch und Englisch verfügbar.