Meteen naar de inhoud

Länderinformationen Vereinigtes Königreich

Ausländische Arbeitnehmer: Was Sie über Erwerbstätigkeit in das Vereinigtes Königreich wissen sollten

Welche Gesetzgebung?

on Arbeitgebern wird erwartet, dass sie die Gesetze und Vorschriften im Bereich Personalwesen in vollem Umfang kennen und anwenden. Dies ist nicht immer möglich, insbesondere dann nicht, wenn man Arbeiternehmer im Ausland beschäftigt. In diesem Fall müssen Sie sich auf einen starken Partner verlassen können, der über sämtliche Regelungen Bescheid weiß. Wir bei Interfisc übernehmen die Betreuung Ihrer Arbeitnehmer auch über die Landesgrenzen hinaus, sodass Sie sich voll und ganz Ihrem Kerngeschäft widmen können.

Arbeitnehmer vor Ort in das Vereinigtes Königreich, mit oder ohne Zweigstelle

In vielen Ländern können Sie Ihre Produkte oder Dienstleistungen mithilfe eines lokalen Mitarbeiters anbieten, ohne dass Sie dafür eine Niederlassung brauchen. Oft gelten dann jedoch Einschränkungen für die Aktivitäten, die Sie als ausländisches Unternehmen ohne Niederlassung entfalten dürfen. Außerdem gilt für Arbeitnehmer, die in das Vereinigtes Königreich wohnen und ganz oder teilweise in das Vereinigtes Königreich arbeiten, im Prinzip das britische Sozialversicherungssystem.

Auch unterliegt das britische Einkommen den britischen steuerlichen Regelungen und müssen Sie das britische Arbeitsrecht berücksichtigen. Eine der ersten Fragen, die Sie stellen könnten, bevor Sie einen Mitarbeiter in das Vereinigtes Königreich einstellen, ist, wie hoch die Arbeitgeberbeiträge in diesem Land sind.

Lohnkosten in das Vereinigtes Königreich

Eine der ersten Fragen, die Sie stellen könnten, bevor Sie einen Mitarbeiter in das Vereinigtes Königreich einstellen, ist, wie hoch die Lohnkosten in diesem Land sind.
Dazu erhalten Sie unser Factsheet Personal in das Vereinigtes Königreich mit Informationen zu den Regelungen, zu den Lohnlosten, Arbeitgeberversicherung und Verwaltung in Frankreich.
Auf der Grundlage der Kostenübersicht erhalten Sie einen Einblick in die in das Vereinigtes Königreich üblichen Arbeitsbedingungen, sodass Sie eine Entscheidung darüber treffen können, ob ein Mitarbeiter in das Vereinigtes Königreich in das Budget fällt. Sobald diese Entscheidung getroffen ist, helfen wir Ihnen gerne, ein passendes Angebot für Ihren Mitarbeiter zu erstellen, damit Sie alle Elemente in Händen haben, um mit Ihrem Mitarbeiter in Verhandlungen zu treten.

Zusätzliche Arbeitgeberpflichten in das Vereinigtes Königreich

Wegen der Komplexität und Ihrer möglichen Unkenntnis der britischen Gesetzgebung raten wir Ihnen, sich nicht nur die finanzielle Seite anzusehen! In unsere Faktenblätter finden Sie eine detaillierte Erläuterung der in der Kostenübersicht aufgeführten Kategorien. Wir skizzieren auch ein Gesamtbild der französischen Gesetzgebung und den Vorschriften bezüglich:

  • Arbeitsrecht
  • Sozialversicherungen
  • Steuern
  • Mitarbeitervergünstigungen
  • Sozial- und Gesundheitswesen

Laden Sie unser Faktenblatt Personal in das Vereinigtes Königreich herunter, mit Informationen zu den Regelungen, Lohnkosten, Arbeitgeberversicherungen und Verwaltung in das Vereinigtes Königreich!

Offizielle Behörden im Vereinigten Königreich

Behörden:Informationen über:
HMRC - Businesses & Corporations
Steuerbehörde
HMRC - Import & Export
Import & Export
Government
Regierung
Inland Revenu
Regierung
Business Link
Allgemein
Department of Social Security
Regierung
Department for International Trade
Handel & Investitionen
UK Government - Investment
Auslandsinvestitionen
UK Border Agency Home Office
Wohnsitz & Arbeit
British Chambers of Commerce
Handelskammer
Startups
Allgemein
The Pensions Regulator
Pensionierung

Inflationszaheln im Vereinigten Königreich

Die genauen Informationen zur Inflation des Vereinigten Königreichs finden Sie auf der offiziellen Website der britischen Regierung, klicken Sie hier

Gesetzlicher Mindestlohn im Vereinigten Königreich

für Mitarbeiter ab 23 Jahre alt

JahrBruto-Gehalt pro Stunde in £
April 20229.50
April 20218.91
April 20208.74
April 20198.21
April 2018 bis März 20197.83
April 2018 bis März 20187.50

Weitere Informationen zum Mindestlohn des Vereinigten Königreichs finden Sie auf der offiziellen Website der Regierung des Vereinigten Königreichs

Offiziellen Feiertage im Vereinigten Königreich

 2022
Neujahr01.01.2022 (Samstag)
Karfreitag15.04.2022 (Freitag)
Oster17.04.2022 (Sonntag)
Ostermontag18.04.2022 (Montag)
Bank Holiday (Mai)02.05.2022 (Montag)
Bank Holiday (Frühling)30.05.2022 (Montag)
Bank Holiday (Sommer)29.08.2022 (Montag)
1. Weihnachtstag25.12.2022 (Sonntag)
2. Weihnachtstag26.12.2022 (Montag)

NB 1 ‘Bank holidays’ sind gesetzliche Feiertage in Großbritannien. Banken und viele andere Unternehmungen sind für den ganzen Tag geschlossen. Diese Feiertage werden jährlich fixiert am: ersten & letzten Montag im May und am letzten Montag im August.

NB 2 Im Vereinigten Königreich wird immer ein Ersatztag frei gegeben (substitute day). Dieser kann vom Arbeitnehmer nicht frei gewählt werden, sondern wird auf den nächsten Arbeitstag gelegt. Dies gilt nicht für Ostersonntag, da dieser immer auf einen Sonntag fällt.

Schulferien im Vereinigten Königreich

 2021-2022
Weihnachten20-12-2021 bis 03-01-2022
Frühling21-02-2022 bis 25-02-2022
Ostern11-04-2022 bis 22-04-2022
Mai30-05-2022 bis 03-06-2022
Sommer25-07-2022 bis 02-09-2022
Herbst24-10-2022 bis 28-10-2022
Weihnachten 2022-202319-12-2022 bis 02-01-2023

In Großbritannien kennt man keine Ferienaufteilung und auch keine obligatorische Urlaubstermin. Die ausgegebenen Daten sind Richtlinien. Die Schulferien in Großbritannien sind nicht zentral geregelt, sondern werden von den Gemeinden und Schulen eingereicht. Die britische Regierung hat eine Website für England, mit dem die Ferien-Termine der einzelnen Schulen gestartet. Die Schulferien in Wales, Schottland und Nordirland müssen direkt bei den jeweiligen lokalen Regierungen erhalten werden. Dies bedeutet dass Sie wirklich die Daten als Leitlinien gebrauchen mussen.

Auf dem Laufenden bleiben was Entwicklungen im internationalen Personalwesen betrifft?

In unserem Newsletter „Internationale HR- & Payroll-Angelegenheiten“ informieren wir Sie mehrmals im Jahr über Entwicklungen im Bereich grenzüberschreitendes Arbeiten und Arbeitgeberverpflichtungen in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Frankreich, dem Vereinigten Königreich und Italien.

Gemeinsam, lösungsorientiert und fürsorglich

Bereits seit 1972 ist Interfisc auf die grenzüberschreitende Personalverwaltung sowie Lohn- und Gehaltsbuchführung spezialisiert: in den Niederlanden, Belgien, Deutschland, Frankreich, Großbritannien und Italien. In unsere Niederlassungen in den Niederlanden und Belgien arbeiten wir mit einem internationalen Team aus ca. 45 engagierten, kompetenten, verantwortungsbewussten Mitarbeitern. 

Wollen Sie mehr wissen?

Haben Sie Fragen dazu, was Sie alles beachten müssen? Unser Kundensupport-Team ist für Sie da. Sie können uns telefonisch oder über das Kontaktformular erreichen.

Sie haben nicht gefunden, wonach Sie gesucht haben?

In der Welt der internationalen Beschäftigung ist jede Situation einzigartig. Wenn Sie Fragen haben, die unsere Website nicht beantwortet, zögern Sie nicht, Kontakt mit uns aufzunehmen. Wir denken gerne mit Ihnen mit!

Kontakt Formular