Interfisc Deutschland | In memoriam - Robert A.E. Mahieu - Interfisc Deutschland
3703
post-template-default,single,single-post,postid-3703,single-format-standard,ajax_updown_fade,page_not_loaded,boxed,wpb-js-composer js-comp-ver-6.2.0,vc_responsive

In memoriam – Robert A.E. Mahieu

 
Oprichter van Interfisc

In memoriam – Robert A.E. Mahieu

Zum Gedenken an Robert A.E. Mahieu (1937 – 2013)
Am 21. März 2013 ist zu unserer großen Trauer Robert Mahieu, im Alter von 75 Jahren, verstorben. Wir haben in ihm eine sehr leidenschaftliche und engagierte Führungspersönlichkeit verloren. Er war für viele in unserem Unternehmen eine große Inspirationsquelle und verkörperte bis zum letzten Augenblick eine feste, einzigartige Stütze. Die Gründung des ersten belgischen Sozialversicherers in den Niederlanden, Interfisc, sorgte dafür, dass er als Belgier in den Niederlanden bahnbrechend war. Dank seines einzigartigen Konzepts hat er vielen belgischen Unternehmen den Weg geebnet, die ihr Glück in den Niederlanden versuchten wollten und die heutzutage festen Boden unter den Füßen haben.

Charakteristisch für Robert Mahieu war seine Entschlossenheit, sein Ziel möglichst kreativ und effizient zu erreichen und dabei bis zum Äußersten zu gehen. Hindernisse unterwegs gab es genug, aber es gelang ihm, sie mit Leichtigkeit zu umgehen.
Neben einem überzeugten Unternehmer war Robert Mahieu ein Chef, der zusammen mit seinen Mitarbeitern wegweisend war und ein gutes Vorbild, um uns, der jüngeren Generation zu zeigen, wie es gehen sollte. Er trat nicht gerne selbst in den Vordergrund und praktizierte das Prinzip „Ehre, wem Ehre gebührt”, womit er Respekt für die Menschen in seiner Umgebung zeigte und ihnen großzügig die Gelegenheit bot, sich zu entfalten und damit auch das Unternehmen und dessen Fachkompetenz auf eine höhere Ebene hob.
Durch sein Vertrauen in die Menschheit, zusammen mit seinem Gespür für Talent, hat er bewirkt, dass das Unternehmen Interfisc heute über Experten auf dem Fachgebiet der grenzüberschreitenden Entlohnung verfügt, die in der Lage sind, seine Ideen und Auffassungen weiter zu verbreiten.
Robert Mahieu hat mit Interfisc Geschichte geschrieben. Mehr als 40 Jahr ist er gegen den Strom geschwommen und hat er eine Vielzahl von Benelux-Handelsbehinderungen gelöst und darauf darf er stolz sein.
Selbstverständlich werden wir bei Interfisc seine Unterstützung und sein Vertrauen sehr vermissen. Zugleich sind wir genauso entschlossen, wie er es selbst war, um seine einzigartige Mission fortzusetzen und dafür zu sorgen, dass die Interfisc-Geschichte fortbesteht. Damit ehren wir seine Äußerung, die er in der Jubiläumsausgabe gemacht hat, die zu Ehren des 35-jährigen Bestehens von Interfisc 2007 erschien: “Und so setzen wir unseren Weg fort“

Publicatiedatum: 28 /03 /2013