Meteen naar de inhoud

Niederlande: Personalkosten & die Arbeitskostenregelung

Specifikation

Daten:
Dieses Seminar ist derzeit nur auf
Niederländisch und Englisch verfügbar.
Für daten auf English/Niederländisch
klicken Sie hier:
Program auf Niederländisch
Program auf English

Ausbildung am Ort:
Wenn Sie ein maßgeschneidertes Training benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Preis, ohne Mehrwertsteuer: 
€ 375 Training 2023
€ 575 maßgeschneiderter Training

Haben Sie Interesse an einem
deutschsprachigen Seminar ‘Personalskosten
& die Arbeitskostenregelung’, bitte senden
Sie uns einen E-Mail

Als Arbeitgeber mit Arbeitnehmern in den Niederlanden sind Sie verpflichtet, die Arbeitskostenregelung (Werkkostenregeling, kurz WKR) anzuwenden. In der WKR wird festgelegt, welche Regeln für Vergütungen und Sachleistungen gelten, die Sie Ihren Mitarbeitern zukommen lassen.

Bei der WKR werden alle Elemente, die Sie Ihren Arbeitnehmern (in bar) vergüten, (in natura) zukommen lassen oder zur Verfügung stellen, zunächst einmal als „Lohn“ betrachtet. Also sowohl die normal zu versteuernden Elemente wie Gehalt, Urlaubsgeld, 13. Monatsgehalt (Weihnachtsgeld), Provisionen sowie finanzielle Vorteile durch einen Firmenwagen. Aber auch sämtliche Nettovergütungen wie Spesenabrechnungen, Weihnachtsgeschenk, Betriebsausflug und die zur Verfügung gestellten Büromaterialien, wenn Sie für Ihre Arbeitnehmer einen festen Arbeitsplatz in den Niederlanden einrichten.

Die Steuerbehörden verlangen von Ihnen, dass Sie alle Ihre Vergütungen und Sachleistungen ordnungsgemäß in Ihrer Buchhaltung in verschiedene Spesenkategorien unterteilen, damit sie überprüfen können, ob Sie die Regeln korrekt angewendet haben. Wenn Sie nicht alle Ihre Personalkosten belegen können, riskieren Sie Nachzahlungsforderungen und Geldstrafen.

Damit die Regeln eingehalten werden, sollten sowohl Ihre Personalverwaltung als auch Ihre Buchhaltung ordnungsgemäß ausgeführt worden sein. Auch Ihre internen HR- und Buchhaltungsprozesse sollten aufeinander abgestimmt sein.

Zielgruppe

Diese Schulung eignet sich besonders gut für Mitarbeiter der Abteilungen HR, Payroll oder Buchhaltung von Unternehmen mit in den Niederlanden beschäftigten Arbeitnehmern. Und zwar auch dann, wenn Sie eine feste Spesenpauschale über die niederländische Gehaltsabrechnung zahlen! Die Arbeitgeber sind nämlich verpflichtet, diese feste Spesenpauschale steuerlich für die niederländische Steuerbehörde zu belegen.

Inhalt

Unser Referent vermittelt innerhalb eines halben Arbeitstages ein Verständnis von der Arbeitskostenregelung anhand von häufigen Situationen und Fehlerquellen. Er wird u.a. folgende Fragen beantworten:
  • Für wen gilt die die WKR?
  • Welche Vergütungen werden versteuert und welche nicht?
  • Kann ich eine feste Vergütung pro Arbeitstag zahlen?
  • Wie kann ich unversteuerte Spesenpauschalen optimal nutzen?
  • Wie gehe ich mit Personalkosten um, die nicht über die Gehaltsabrechnung erstattet werden, wie z.B. Betriebsausflüge?

Nach Abschluss dieser Schulung wissen Sie, welche Regeln zu beachten sind, und Sie werden über Tools verfügen, um Ihre Personalkosten und Spesen korrekt zu handhaben.
Maximale Resultate erzielen Sie, wenn: 

  • Sie vor Teilnahme an dieser Schulung eine Bestandsaufnahme Ihrer Personalkosten machen. Unser Fachmann kann diese dann einzeln mit Ihnen besprechen und genauestens kategorisieren.
  • Bei der Schulung sowohl Ihre zuständigen Mitarbeiter für Personals- als auch für Buchhaltungsfragen zugegen sind.

Dieser Ausbildung ist derzeit nur auf Niederländische und English verfügbar.

Klicken Sie hier für:
das Program auf Niederländisch
das Program auf English

Kontakt

Für Informationen zum Inhalt dieser Schulung wenden Sie sich bitte an René de Veth

Wenn Sie eine Schulung Personalkosten & die Arbeitskostenregelung einplanen möchten, senden Sie bitte eine E-Mail an events@interfisc.eu

Wir setzen uns dann so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung, um einen geeigneten Termin und Veranstaltungsort zu vereinbaren.

Bedingungen

  • Vorläufig bieten wir diese Schulung nur individuell auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten an. In Ihrem Büro oder bei unserer Niederlassung in Kontich, Belgien.
  • Aufgrund der Art der Schulung ist die Teilnehmerzahl auf maximal 5 Teilnehmer begrenzt.
  • Beim genannten Preis handelt es sich um einen Festpreis, unabhängig von der Anzahl der Teilnehmer.
  • Für eine Schulung an unserem Standort in Voorburg werden keine Reisezeit und keine Reisekosten berechnet. Wenn die Schulung in unserem Büro in Belgien oder bei Ihnen vor Ort stattfindet, werden für die Reisezeit unseres Mitarbeiters 95,- €/Std. ohne MwSt. und Reisekosten von 0,49 €/km veranschlagt.

Daten:
Dieses Seminar ist derzeit nur auf
Niederländisch und Englisch verfügbar.
Für daten auf English/Niederländisch
klicken Sie hier:
– Program auf Niederländisch
– Program auf English

Ausbildung am Ort:
Wenn Sie ein maßgeschneidertes Training benötigen, kontaktieren Sie uns bitte.

Preis, ohne Mehrwertsteuer
€ 375 Training 2023
€ 575,- maßgeschneiderter Training

Haben Sie Interesse an einem deutschsprachigen Seminar ‘Personalskosten & die Arbeitskostenregelung’, bitte senden Sie uns einen E-Mail